Bezirk

Über uns

Juli 11, 2019

Die EMK…

Die evangelisch-methodistische Kirche wurde am Ende des 18. Jahrhunderts von John Wesely, einem englischen Pfarrer (1703-1791) gegründet. Sie ist mittlerweile auf allen Kontinenten vertreten und engagiert sich in der Schweiz als Freikirche in der Ökumene (Mitglied in der Evangelischen Kirche Schweiz und in der Schweizerischen Evangelischen Allianz).

…Zürich 4

Der Kreis 4 auch „Chreis Cheib“ genannt ist das Vergnügungs- und Rotlichtviertel der Stadt Zürich. Seit über hundert Jahren bietet er vor allem ArbeiterInnen Wohnraum, die heute meist aus dem Ausland stammen. Der multikulturelle Charakter ist der grosse Schatz, aber auch das Elend des Quartiers.

Theologie

Gott berührt uns durch das Leben, Sterben und Auferstehen Jesu Christi und dessen Verkündigung des Reichs Gottes in so existentieller Weise, dass wir unser eigenes Denken fühlen und Handeln daran ausrichten wollen. Unser Glaube soll kein statisches Fürwahrhalten, sondern eine dynamische, lebenslange Auseinandersetzung mit dem lebendigen Wort Gottes sein. Wir vertrauen darauf, dass Gott dabei in unserem Leben wirksam wird.

Die drei wichtigsten Bekenntnisse unserer Kirche (apostolisches, nizänisches und soziales Bekenntnis der EMK) sollen uns im Sinne einer zusammenfassenden Darstellung des christlichen Glaubens bei dieser Auseinandersetzung als Grundlage dienen. Als Gemeinde verzichten wir darauf, Glaubensvorstellungen weitgehend festzulegen, sondern ermutigen unsere Mitglieder und FreundInnen, immer wieder selbst und in der Gemeinschaft miteinander die Begegnung mit Gott zu wagen und sich seiner Liebe und seinem Wort auszusetzen.